Tag gegen Lärm 2014 - Medienspiegel D/CH/A

Tätigkeit, Tageszeit und Umgebung spielen eine wichtige Rolle ob Lärm im Tieftonbereich (kurz LFN) eine unangenehme Begleiterscheinung oder eine dramatische Belastung darstellt. LFN vermindert das Wohlbefinden selbst dann, wenn er nicht bewusst wahrgenommen wird. Es ist darum angezeigt, dass genau so wie im Umgang mit Giftmüll oder radioktivem Material auch bei Lärmemissionen präventiv Massnahmen zum Schutze der Wohnbevölkerung ergriffen wird.
hifi
Beiträge: 1057
Registriert: 15.01.2009
userprofil: dauerhaft Schlafgestörter
Kontaktdaten:

Tag gegen Lärm 2014 - Medienspiegel D/CH/A

Beitragvon hifi » 30.04.2014

Hallo
Hier bitte Berichte aus den Medien zum Tag gegen Lärm.
Besten Dank
Hifi

hifi
Beiträge: 1057
Registriert: 15.01.2009
userprofil: dauerhaft Schlafgestörter
Kontaktdaten:

Re: Tag gegen Lärm 2014 - Medienspiegel D/CH/A

Beitragvon hifi » 30.04.2014

Thema in Österreich:
Sind Kindergeräusche wirklich Lärm?


Thema in Deutschland:
Die Ruhe weg.


Thema in der Schweiz:
Strassenlärm

???

Tag gegen Lärm: Die grössten Irrtümer zum Strassenlärm www.suedostschweiz.ch

In Städten ist jede dritte Person übermässigem Lärm ausgesetzt
Blick

Internationaler Tag gegen Lärm im Zeichen der «Ruhe-Inseln»
Behördliche Medienmitteilung


Darum macht Krach uns richtig krank
bild.de

Bürolärm als Stressfaktor unterschätzt
http://www.berliner-zeitung.de